Weitere Programme des DAAD

In den letzten Jahrzehnten sind durch DAAD-geförderte Stipendien, Forschungs- und Hochschulkooperationen bereits zahllose Ägypter und Tunesier zu Studien- und Forschungsaufenthalten nach Deutschland gekommen. Hier haben sie sich nicht nur Fachwissen angeeignet, sondern auch Wissenschaft als kritisch-differenzierendes Denken erlebt. Interessierte Studierende und Wissenschaftler können beim DAAD aus einer Reihe von Stipendien- und Kooperationsprogrammen auswählen. Auch deutsche Studierende und Wissenschaftler haben seit langem regen Gebrauch von den Fördermöglichkeiten für die Region Nahost gemacht und zu einem intensiven akademischen Austausch beigetragen. Ein weit gespanntes Netz von Lektoren und Dozenten an arabischen Hochschulen sowie Gastdozenten aus der arabischen Welt an deutschen Universitäten rundet das Förderportfolio ab. Über die Jahre hinweg ist so in der Region Nordafrika ein Netzwerk entstanden, auf das sich heute die neuen Programminitiativen stützen können.

+ Länderseite Tunesien
+ Länderseite Ägypten
+ Bikulturelle Studiengänge
+ PPGG
+ Dialogprogramm